Sektion Wintersport

15.02.2021

weiteres Aufzeigen der Sportunion Skitalente

Sektion Wintersport

 

Das Skigebiet Annaberg war Austragungsort des zweiten landesweiten Kinderrennens der Saison. Bei Sonnenschein und tiefwinterlichen Temperaturen führte der Skiclub Lilienfeld einen Slalom mit Kippstangen für die Jahrgänge 2009 und 2010 (U12 und U11) und einen Slalom mit kurzen Stabis für 2011 und 2012 (U10 und U9) entsprechend dem Covid19 ÖSV-Präventivkonzept erfolgreich durch. Ein großer Dank gilt diesen Vereinen, die sich trotz der strengen Auflagen und des Mehraufwandes zur Durchführung von Nachwuchsrennen bereit erklären. Das gibt den jungen SportlerInnen wieder etwas Normalität zurück.

Nach dem Modus „Best of 2“, also zwei Durchgänge von denen der bessere gewertet wird, griffen die NachwuchsfahrerInnen der Sportunion Waidhofen/Ybbs auf einer sehr gut haltenden Piste zwei Mal an. Mit starken Leistungen konnten im niederösterreichweiten Vergleich zahlreiche Podestplätze erobert werden.

Bei den jüngsten Mädels (U9) erreichte Silvia Hirner den dritten Rang und bei den U10 Burschen schaffte Constantin Bliem Platz 5. Gregor Heigl konnte seine guten Trainingsleistungen leider nicht bis ins Ziel bestätigen.

Ihr erstes Rennen zwischen den Kippstangen absolvierten die U11 Kinder und dabei konnten Sarah Hopfgartner als Dritte und Jonas Berger als Zweiter großartige Podestplätze erkämpfen. Mit starken Leistungen fuhren Marco Rohregger und Leo Brandecker auf die Plätze 5 und 6. Im U12 Bewerb der Mädchen war die Sportunion durch Hannah Frühwald vertreten, die nach ihrem Sieg vom Vortag mit zu viel Selbstvertrauen und Risiko den Lauf attackierte, und leider leer ausging. Im stark besetzten U12 Bewerb der Burschen feierte Thomas Heigl den zweiten Rang. Dominic Berger verpasste als Vierter knapp das Podest und Constantin Rohrhofer wurde Zehnter.

Das Trainerteam der Sektion „Wyntersport“, das vertreten durch Louisa Leidl, Fabio Kohout und Michael Berger die NachwuchsfahrerInnen vor Ort beim Rennen betreuten, kann stolz auf eine überlegene Führung in der Vereinswertung des NÖ Kinder Talentecups blicken.