Ankündigung: 2. Crosslauf in der Ybbstalmetropole!

09.02.2021

Nach dem Crosslauf im Dezember am Gelände des Generationenparks in Waidhofen/Ybbs veranstaltet die Sportunion am 28. Februar 2021 einen zweiten Crosslauf, und zwar in Schwellöd auf der sogenannten „Steinauerwiese“, die ja die Stadt für Betriebsansiedlungen erworben hat.

Ankündigung: 2. Crosslauf in der Ybbstalmetropole!

Da dort über den Winter noch keine Bautätigkeiten geplant sind, steht die Wiese für derartige Veranstaltungen zur Verfügung. „Das Gelände, das leicht kupiert ist, eignet sich ideal dafür“, sagt Organisationsleiter Leo Schauppenlehner. Gemeinsam mit Milan Eror wurde ein Rundkurs erstellt, der allen Anforderungen für einen Crosslauf gerecht wird. Geplant sind dieses Mal wieder verschiedenen Läufe und Streckenlängen von den Schülern bis zur Allg. Klasse. Das Corona-Konzept, das sich ja schon beim ersten Mal sehr gut bewährt hat, wurde insofern verändert, dass alle - Sportler/innen, Helfer/innen, Betreuer/innen – ein negatives COVID 19 Testergebnis vorweisen müssen, das nicht älter als 24 Stunden sein darf. Die üblichen Coronavorgaben wie Maskenpflicht, Abstand halten, keine Zuschauer, Contact Tracing, Desinfektionsmittel kommen weiterhin zur Anwendung.

 

Startberechtigt sind alle Athleten/innen, die eine Lizenz beim Österreichischen Leichtathletikverband haben. Hobbyläufer sind leider noch nicht startberechtigt. Nach der langen Pause freuen sich alle, endlich wieder einmal Wettkampfluft schnuppern zu können. Details und genau Ausschreibung in der homepage der Sportunion Sektion Leichtathletik/Triathlon unter:

www.sportunion-waidhofen-la-tria.com         ersichtlich.