Windig, Wellig, Weltklasse – 33.Austria Triathlon Podersdorf!

07.09.2020

Warum sind im Burgenland so viele Windräder? Richtig – weil es viel Wind gibt. Gut für die Surfer oder die Ökostrombilanz, schlecht (am Wettkampftag) für die Triathleten.

Windig, Wellig, Weltklasse – 33.Austria Triathlon Podersdorf!



<< zurück