Tennis

29.07.2020

Stadt der Türme Open

Tennis

Von 15.-19 Juli wurde auf der Tennisanlage der Sportunion Waidhofen das Stadt der Türme Open ausgetragen. Leider spielte der Wettergott in diesem Jahr überhaupt nicht mit und so mussten die meisten Spiele in die Tennishalle verlegt werden. Die Turnierleitung mit Paul Schörghofer, Jürgen Florian und Heinz Reichartzeder schafften diese große Herausforderung aber mit Bravur.

Es wurde ein Herren ÖTV Turnier (offen für alle) und zwei ITN Bewerbe (ab Spielstärke ITN 4,5 und ab ITN 6,5) ausgetragen.

Die Überraschung aus heimischer Sicht beim ÖTV Turnier lieferte Lukas Sieghartsleitner. Im Viertelfinal konnte er Mannschaftskollege Michael Weinberger in einer legendären und an Dramatik kaum zu überbietenden Partie  im dritten Satz mit 7/6 bezwingen. Im Halbfinale konnte Lukas mit einer enorm starken Leistung die Nr. 1 des Turnieres Christopher Hutterer aus Linz immerhin die Nr. 15 der ÖTV Rangliste mit 6/4 6/3 aus dem Bewerb nehmen. Im Finale musste er sich schließlich gegen die Nr. 2 des Turnier Neil Oberleitner ÖTV Nr.24 schon etwas kraftlos wirkend in zwei Sätzen geschlagen geben.

Im Bewerb ab ITN 4,5 holte sich Hödl Michael vom TC Eggenheim OÖ vor Kozaureck Benjamin aus Ybbs. Dritter wurde Oldboy Alfred Oberbramberger (UTC Waidhofen) und Philipp Bernreiter(Amstetten).

Den Bewerb ab ITN 6,5 gewann Rafael Hülmbauer vom BSG Mauer der sich im Finale gegen Vereinskollege Matthias Mondi mit 6/1 6/3 durchsetzen konnte. Dritte wurden Dominilk Haider vom UTC Waidhofen und Julian Jansbauer aus St.Peter /Au.

 

Bei der anschließenden Riesentombola gewann Anita Schorn den ersten Preis einen Urlaub für 2 Personen  im Mondi-Holiday Seeblickhotel am Grundlsee. Den zweiten Preis einen Urlaub für 2 Personen in der Therme Laa gewann Lukas Sieghartsleitner. Ein Großer Dank gilt allen Sponsoren des Turnieres ins besonders der Volksbank Waidhofen mit Dr. Taschner.