Topleistungen beim Mostimän von den Sportuniontriathleten!

27.07.2020

Endlich! Die heißersehnten Triathlons, wo man die Ergebnisse seines fleißigen Schwimm-, Rad- und Lauftrainings abrufen kann, wurde mit der perfekten Veranstaltung des Mostimäns am vergangenen Wochenende in Wallsee erfüllt.

Topleistungen beim Mostimän von den Sportuniontriathleten!

Unter dem internationalen hochkarätigen Starterfeld reihten sich auch die Triathleten der Sportunion Waidhofen ein. Den Beginn machte am Samstag Katharina Böck mit dem Gaudiman. 500 m Swim absolvierte Kathi in schnellen 9:29 min, der 12,9 km Radsplit und 3,3 km lange Laufsplit wurde ebenfalls mit Bravour von ihr gemeistert. Dies bedeutete Platz 10 W-Jugend für Kathi. Klaus Hraby stand bei den Sprintstaatsmeisterschaften am Start. 750 m Swim im 10 sec. Rollingstartmodus, 19 km Rad und 5 km Lauf waren zu absolvieren. In der Klasse M 60-64 konnte Klaus hier den 6.Rang erkämpfen.

 

Am Sonntag waren dann die Sprintdistanz und Olympische Distanz Agegrouper und die Staffelbewerbe an der Reihe. Youngsterstriathletin Lena Haberfellner zeigte starke Leistungen beim Sprinttriathlon und erkämpfte hier Platz 4 in 1:15:39 Stunden in der Kategorie Jugend/ Junioren. Ebenfalls aufhorchen ließ Harald Maderthaner bei der Olymp. Distanz. 1,5 km Swim, 38 km Rad und 10 km Lauf bewältigte er in nur 2:03:09 Stunden. Dies bedeute den hervorragenden 2.Platz Kategorie M 30-34 für Harald. Er zeigte hier ( Platz 8 gesamt), dass er auch mit den internationalen Triathleten mithalten kann.  Andreas Binder stand hier ebenfalls am Start und finishte den Bewerb erfolgreich in 2:32:19 Stunden. Die Mixed-Staffelwertung Sprint buchten Clara Schrey ( Swim 750 m), Daniela Geierlehner ( Bike 19 km) und Phlipp Frehsner ( Run 3,3 km) für sich. Platz 1 für das Sportunionteam.

Weitere Infos und Fotos unter: www.sportunion-waidhofen-la-tria.com