Die UVC Raiba U18-Volleyballerinnen erstürmen mit 2 Siegen die Tabellenspitze!

09.02.2020

Welch ein Erfolgserlebnis für die U18 Volley-Girls bei der letzten Runde in Aschbach! Da passte – trotz des schmerzlicher Ausfalls von 3 Spielerinnen – alles, sowohl spielerisch als auch was den Tabellenrang betrifft.

Die UVC Raiba  U18-Volleyballerinnen erstürmen mit 2 Siegen die  Tabellenspitze!
Das Strahlen der Volleyballerinnen und des Trainers vom neuen U18- Tabellenführer SG UVC Raiba Waidhofen/As...

SG UVC Raiba Waidhofen/Aschbach : U. Mank 2.0 (25:18, 25:12)

Im ersten Satz musste sich das Team von Trainer Oliver Würnschimmel erst an die kleine Halle gewöhnen, aber dann kam die UVC-Truppe immer besser in Schuss und siegte besonders im 2. Satz mit 2:12  überlegen.

 

SG UVC Raiba Waidhofen/Aschbach : U. Zwettl 2:0 (25:18, 26:24)

Spannend dann das Spiel gegen die Waldviertlerinnen, hatte man doch nach der unglücklichen 1:2-Niederlage im Herbst mit ihnen noch ein Hühnchen zu rupfen.

Und tatsächlich, die Revanche gelang. Zunächst ein klarer Erfolg im 1. Satz.  Im 2. Satz wurde es noch mal enger, aber mit der größeren Routine setzten sich die  UVC-Girls auch hier durch.

Und mit diesen 2 Siegen erstürmten die UVC-Spielerinnen (insgesamt 8 Saisonsiege zu 2 Niederlagen) zumindest vorübergehend die Tabellenspitze vor dem NÖ-West-Favoriten St. Pölten.

Für den Erfolg veranwortlich: Barbara Matzenberger, Emelie Decker, Hannah Stutterecker, Jana Illich, Laura Ruckensteiner, Marie Janotta, Sarah Pechgraber und Sophie Schlöglhofer.