Die U20-UVC Raiba Volleyboys siegen im ÖMS-Quali-Turnier!

23.01.2020

Diesen Sonntag fand in der Waidhofner Sporthalle das Turnier zur ÖMS-Qualifikation der Kategorie U20 männlich statt. Dafür hatten sich die 6 besten Terms aus NÖ qualifiziert nämlich aus Wr. Neustadt, St. Pölten, Amstetten, Perchtholdsdorf/Südstadt, Zwettl und von der Spielgemeinschaft UVC Raiba Waidhofen/Aschbach.

Die U20-UVC Raiba Volleyboys siegen im ÖMS-Quali-Turnier!
Geballte Freude Spielern und Trainer der SG UVC Raiba Waidhofen/Aschbach über die Qualifikation zur ÖMS 2...

Und das –von Insidern als Favorit gehandelte- Heimteam unter Trainer Franz Langwieser und Co-Coach Stephan Langwieser agierte in den beiden Gruppenspielen dynamisch, recht konzentriert und effizient im Angriff:

 

 

SG UVC Raiba Waidhofen : VCU Wr. Neustadt 2:0 (25:20, 25:20)

SG UVC Raiba Waidhofen:  U. Perchtholdsdorf 2:0 (25:18, 25:18)

 

Ein eher leichtes „Zwischenspiel“ war dann das Kreuzspiel gegen das Team vom Leistungszentrum Waldviertel, was den Einzug ins Finale bedeutete.

 

SG UVC Raiba Waidhofen:  URW Waldviertel 2:0 (25:15, 25:12)

 

Und da traf man erneut auf die starken Wiener Neustädter. Im ersten Satz ein miserabler Start, sodass das UVC Raiba-Team lange Zeit einem 5-Punkte Rückstand nachlaufen musste. Gegen Satzschluss gelang aber der Turnaround und ein noch klarer 25:19-Satzerfolg. Spannung kam dann noch auf, als der 2. Satz im Finish durch Nervosität und Serviceschwächen knapp 25:23 verloren ging. Somit musste ein Entscheidungssatz her. Und da zeigte das UVC-Team wieder die gewohnte Sicherheit und Cleverness und siegte so noch eindrucksvoll 15:6

 

 

SG UVC Raiba Waidhofen : VCU Wr. Neustadt 2:1 (25:19, 23:25,15:6)

 

Das bedeutet die heiß begehrte Qualifikation NÖ bei den Österr. Meisterschaften Anfang März vertreten zu dürfen. D. h. wir sind dabei!!!!

 

Für die ÖMS qualifiziert: Tobias Janotta, Benedikt Forster, David Hornbachner, Jakob Schachinger, Christoph Fehringer, Dario Leidenfrost, Elias Zacharias, Hannes Langwieser, Nikolaus Winkelhofer,  Lorenz und Christoph Engelbrecht