UVC Raiba Volleyball-Herren feiern weiteren Sieg im Cup!

09.01.2020

Nachdem das Waidhofner Volleyballteam im Dezember Langenlebarn/Tulln aus Cup geworfen hatte, warteten die Fans gespannt auf das Lokalderby am Dreikönigstag in der gut besuchten Waidhofner Sporthalle.

UVC Raiba Volleyball-Herren feiern weiteren Sieg im Cup!
Viel Grund zum Jubeln für das UVC Raiba Volleyball - Herrenteam nach dem Cuperfolg über Amstetten!

UVC Raiba Waidhofen : VCA Amstetten 3:0 (25:20, 25:18, 28:26)

 

Schon im 1. Satz zeigte sich: da trafen zwei überaus  junge, aufstrebende Mannschaften aufeinander, sodass sich ein flottes Spiel mit spannenden Ballwechseln entwickelte. Anfangs musste sich die UVC Raiba Crew erst zusammenfinden, fehlten doch die „Oldies“ Schauppenlehner und Buchmasser. Ab Satzmitte nahmen die Waidhofner das Heft dann eindeutig  in die Hand und siegten klar. Dieses Plus an Dynamik und  Angriffsstärke prägte auch den 2. Satz, und so schien  im 3. Satz  alles auf einen klaren Waidhofner Heimsieg hinauszulaufen.  Doch in der Schlussphase stotterte der UVC-Motor, die Amstettner kamen zu 2 unerwarteten Satzbällen, die aber mit viel Einsatz abgewehrt werden konnten, bevor der UVC mit 28:26 den Sack doch noch zumachen und triumphieren konnte.

Viel Applaus von der Tribüne und Zufriedenheit über das Ergebnis beim Trainer Stephan Langwieser. Das bedeutete nämlich erstmals seit langem den Aufstieg in das Halbfinale des NÖ-Cups!

 

Im UVC-Dress für den Erfolg verantwortlich: Felix Preinfalk, Christoph und Hannes Langwieser, Matthias Dittrich,  Benedikt Forster, David  und Jan Hornbachner, Tobias Janotta, Elias Zacharias, Winfried Rapatz und Niki Winkelhofer