Tischtennis Stadtmeisterschaft

21.11.2019, mit Fotogalerie

22 Kinder,Jugendliche, Damen und Herren liefern sich spannende Matches

Tischtennis Stadtmeisterschaft

Rege Teilnahme bei den Tischtennis-Stadtmeisterschaften. 

Bei den Kids konnte sich in einem äußerst spannenden Finale ganz knapp Gabriel Pöchlauer gegen Kilian Maierhofer  durchsetzen.

Den hervorragenden dritten Platz konnte sich Paul Schedlbauer sichern.

Auf den Plätzen folgen Mathias Schreiner, Samuel Merkinger, und Max Baumann

Bei den Damen dominiert wie schon in den Jahren zuvor Irmgard Maierhofer!

Sie krönte sich zur Stadt & Vereinsmeisterin der Damen!

Platz zwei ging an Erni Aflenzer, den dritten Platz konnte Magarete Konecny erringen.

Barbara Wildling schnupperte erstmals Tischtennis Wettkampfluft.

Beim Hobby Stadt Meister Bewerb stemmte Andi Tatzreiter zum ersten Mal die Siegestrophäe!

Platz zwei ging an den großaufspielenden Paul Schedlbauer.

Rang drei ging an Hans Kröller.

Auf den weiteren Plätzen folgen Josef Steiner, Irmgard Maierhofer, Herbert Guschelbauer und Barbara Wildling

Im spannenden Stadt Meister Bewerb konnte sich Christoph Böck knapp gegen Markus Wildling im Finale durchsetzen und wurde somit Stadt und Vereinsmeister 2019

Platz drei konnte sich der überraschend groß aufspielende Alex Grosser sichern. 

Auf den weiteren Plätzen folgen Reini Schinninger, Christof Leodolter, Kilian Maierhofer, Wolfgang Grosser und Paul Konecny.