Die U20-Volleyboys siegen souverän

20.10.2019

Eine tolle Vorstellung boten die Nachwuchsvolleyballer der Kategorie U20 bei ihrer ersten Meisterschaftsrunde in der Südstadt.

Die U20-Volleyboys siegen souverän
Neu zusammengewürfelt, aber schon eine eingeschworene Truppe: die U20 Burschen-Volleyball-Crew

Unter dem Coaching von Trainer Franz Langwieser ließ die neu formierte Spielgemeinschaftsmannschaft aus Waidhofnern und Aschbachern den beiden Gegnern nicht den Funken einer Chance:

 

SG UVC Raiba Waidhofen : U. St. Pölten 2:0 (25:10, 25:19)

SG UVC Raiba Waidhofen: U. Südstadt 2:0 (25:9, 25:10)

 

Jakob Schachinger verteilte als Aufspieler gekonnt und variantenreich die Bälle. In der Mitte punkteten durch Block und Smash Elias Zacharias und Christoph Fehringer. Ruhe ins Spiel brachte zudem die stabile Annahme der Außenangreifer Nico Illich, Hannes Langwieser, Benedikt Förster und ein starkes Debut gab Niki Winkelhofe ruf der Libero-Position.

Und damit positionierten sich die Ybbstaler Volleyball-Junioren als heißes Eisen auf den diesjährigen Landesmeistertitel.