Traumstart der UVC Raiba Volleyball-Herren!

29.09.2019

Saisonauftakt diesen Samstag für das neu formierte UVC Raiba Herren-Volleyballteam unter Trainer Stephan Langwieser in der gut besuchten Waidhofner Sporthalle. Ihre Premiere im UVC Landesligateam feierten da gleich 6 Nachwuchsspieler.

 Traumstart der UVC Raiba Volleyball-Herren!
So sehen Sieger aus: das UVC Raiba Herren-Volleyballteam nach dem Saisonsauftaktsieg gegen Aschbach.

Daher war jede Menge Spannung vor dem Spiel gegen den Lokalrivalen Aschbach, gegen den man in der Vorsaison zweimal verloren hatte, angesagt.

 

 

UVC Raiba Waidhofen : U. Aschbach  3:2 (15:25, 23:25, 25:22, 25:21, 19:17)

Im 1. Satz war klar zu spüren: Hier die junge,  neu zusammengewürfelte UVC Mannschaft, die sich erst finden musste, dort das routinierte Team der Gäste. Und nach dem klaren 25:15 Satz-Gewinn für die Aschbacher sah es nach einem einem kurzen bitteren Volleyballabend aus, aber dann wurde es doch noch die tolle „Lange Nacht des Volleyballs“.

Denn schon im 2. Satz war die junge UVC-Crew phasenweise vorne und musste sich erst in der Schlussphase knapp 23:25 geschlagen geben. In den Sätzen 3 und 4 kamen die Waidhofner  - trotz vieler Servicefehler -  immer besser in Schuss und erzielten den verdienten  2:2 Satzgleichstand. Turbulent der Entscheidungssatz: Zunächst ein klarer Vorsprung für die Aschbacher, dann für die Waidhofner. Das Finish:  ein offener Schlagabtausch und nach 3 abgewehrten Satzbällen gelang dann doch der 19:17 Satzerfolg und somit der Sieg  für die Waidhofner.

Freudenstänze daher bei den UVC-Spielern und gebührender Applaus für den Auftaktsieg von den zahlreichen Fans auf der Tribüne.

 

Gratulation und Applaus  den siegreichen UVC-Spielern Simon Schauppenlehner , Christoph und Libero Hannes Langwieser,  Florian Buchmasser, Matthias Dittrich, Felix Preinfalk, Benedikt Forster, David  und Jan Hornbachner, Tobias Janotta und Elias Zacharias