Race the Lake 2019 – Fuschlseecrossing

26.08.2019

4,2 km Schwimmen (Langdistanz), 2,1 km Schwimmen (Lightdistanz) und 12 km Lauf rund um den Fuschlsee!

Race the Lake 2019 – Fuschlseecrossing

Vor einigen Jahren sind ein paar Unionathleten auf diesen sensationellen Bewerb aufmerksam geworden, mitgemacht und seit dem fast jährlich am Start.

Bei ihrer Premiere am Start stellten sich Kathi und Christoph Böck der Lightdistanz im Schwimmen. 2,1 km Richtung von der Mitte des Sees bis ins Strandbad Fuschl am See. Kathi konnte mit einer sehr guten Zeit von 35 min ihre erste längere Schwimmdistanz finishen. Christoph Böck, kurzfristig für Ewald Hager (Schulterprobleme) eingesprungen finishte mit einer super Zeit von 41 min.

Am Start der Langdistanz waren Karin Hörndler und Bettina Buder. Premiere feierte hier Barbara Wildling. Bei Sonnenschein und guter Wassertemperatur zwei Bergrücken anpeilend, schwamm das Starterfeld der Länge nach durch den Fuschlsee. Ein paar Donnergrollen, Wind und etwas belebteres Wasser machte das Schwimmen am Ende der Strecke sehr anstrengend. Die Mädels konnten aber mit ihren Ergebnissen zufrieden sein. Karin Hörndler finishte mit 1Std. 13 min., Bettina Buder mit 1 h 17 min und Shootingstar Babsi Wildling mit 1 h 20 min.

Am nächsten Tag crashte Ewald Hager den See beim Fuschlseelauf. Rund um den See in einem sehr großen Starterfeld. Ewald erreichte die Ziellinie des selektiven Laufes durch Wald und über Wurzeln in 1 Std. 03 min.

Nähere INfos und Fotos unter: www.sportunion-waidhofen-la-tria.com