Stadt der Türme Open

14.07.2019, mit Fotogalerie

Mühlberger holt Titel

Stadt der Türme Open

Von 11.-14 Juli wurde auf der Tennisanlage der Sportunion Waidhofen das Stadt der Türme Open ausgetragen. Leider spielte der Wettergott in diesem Jahr überhaupt nicht mit und so mussten die meisten Spiele in die Tennishalle verlegt werden. Die Turnierleitung mit Paul Schörghofer, Jürgen Florian, Tobias Pechböck und Heinz Reichartzeder schafften diese große Herausforderung aber mit Bravur.

In den Bewerben Herren ÖTV Turnier (offen für alle) und den zwei ITN Bewerben (ab ITN 4,5 und ab ITN 6) waren 76 Teilnehmer am Start.

Beim ÖTV Turnier schaffte es Lukas Sieghartsleitner durch einen grandiosen 3 Satz Erfolg gegen den starken Salzburger Benedikt Emesz (ITN 1,9) im Viertelfinale als bester Waidhofner bis ins Halbfinale. Etwas müde vom dem über drei stündigen Spiel musste er sich aber dann gegen U16 Jugend Vizestaatsmeister Gregor Hausberger (UTC Amstetten) im dritten Satz mit 7/5 knapp geschlagen geben. Im Finale wiederum kämpfte Hausberger mit Krämpfen und verlor somit gegen die  Nr1. des Turnieres den Linzer Johannes Mühlberger glatt mit 6/3 6/1.

Im Bewerb ab ITN 4,5 holte sich  Johannes Lesiak (Hausmening) den Sieg. Zweiter wurde Patrick Härtinger(Kematen) der sich gegen Lesiak knapp in 3 Sätzen geschlagen geben musste. Die dritten Plätze belegten Patrick Schnabler (BSG Mauer) und Sebastian Mayr (Allhartsberg). Den Bewerb ab ITN 6 gewann Christian Sylehner( St. Georgen/Leys) im Finale gegen Markus Staudecker (Kleinreifling) in 2 Sätzen. Die 3 . Plätze belegten Maximilian Seeberger (Mauer) und Christoph Lueger (Waidhofen).

Bei der anschließenden Riesentombola gewann Gisi Wieser den Ersten Preis einen Urlaub für 2 Personen  im Mondi-Holiday Seeblickhotel am Grundlsee. Den 2. Preis einen Urlaub für 2 Personen im Tauern Spa Resort gewann Hannes Lesiak. Alex Grosser holte sich den dritte Preis einen VIP Eintritt für 6 Personen beim Chrystal Club.