UVC Raiba U11-Volleygirls: sensationeller 4. Platz bei der ÖMS!

16.06.2019

Die UVC Volley-Girls – betreut von Trainer Franz Langwieser- hatten sich im Mai als Landesmeister erstmals seit langem für die zweitägigen österr. Meisterschaften qualifiziert. Und bei den Gruppenspielen am Samstag begannen sie echt fulminant.

UVC Raiba U11-Volleygirls: sensationeller 4. Platz bei der ÖMS!
Ein sensationeller 4. Platz bei der U11-ÖMS für die UVC-Volleygirls Iris Langwieser, Constanze Schrey, Li...

Die U11-Teams aus Oberschützen (Burgenland) und Ostermiething (Salzburg) wurden klar 2:0 besiegt. Härter die Partie gegen das Team  SG Eisenerz/Trofaiach, die erst im Entscheidungssatz 15:10 gewonnen werden konnte. 

Somit spielten die UVC-Girls als klarer Gruppensieger am Sonntag im Meister-Play-Off. Und da gab`s noch einmal ein Vorstoßen ins Halbfinale durch einen Sieg über die „Wörthersee-Löwen“.

Als jüngstes Team im Bewerb (alle UVC-Girls können auch nächstes Jahr noch U11 spielen) waren die letzten beiden routinierten Teams ( Sokol und Wildcats Klagenfurt) eine Nummer zu stark und so wurde es letztlich der 4.Rang bei dieser ÖMS.

Gratulation dem UVC Raiba Quartett Lilly Zacharias, Iris Langwieser, Constanze Schrey und Lena Wagner sowie Trainer Franz Langwieser für den größten Erfolg bei einer ÖMS weiblich der Klubgeschichte.