UVC Raiba Volley-Herren: Aus im Cup-Viertelfinale!

04.03.2019

So weit wie schon länger nicht haben es die UVC Volleyherren heuer im Cup gebracht. Im Viertelfinale wartete aber in der Waidhofner Sporthalle diesen Sonntag mit dem Tabellenzweiten der 1. NÖ Landesliga ein schier übermächtiger Gegner.

UVC Raiba Volley-Herren: Aus im Cup-Viertelfinale!
Nur bedingt zufriedene Gesichter: die UVC Raiba Volleyball-Herren nach dem Cup-Heimspiel

Zudem spielte der UVC mit dem „letzten Aufgebot“, da zu den anderen verletzten Außenangreifer Manuel Wagner nach Kurzeinsatz mit Knieproblemen w.o. geben musste.

 

UVC Raiba Waidhofen : U. Kilb 0:3

Und dennoch hatten die UVC-Cracks einen unerwartet guten Start. Im 1. Satz waren sie lange in Führung und mussten sich erst im Finish mit 24:26 knappest geschlagen geben.

Dann aber hatten sich die favorisierten Gäste an die ungewohnte Halle gewohnt, spielten in den nächsten beiden Sätzen ihre Dominanz  als NÖ Spitzenteam aus und gewannen so verdient.

Somit respektvoll ausgeschieden und gebührender Applaus von der Fangemeinde auf der Tribüne für Martin Leonhartsberger, Simon Schauppenlehner, ,Christoph Langwieser, Manuel Wagner, Matthias Dittrich, Florian Buchmasser, Benedikt Forster und Winfried Rapatz