33.Grestner Silvesterlauf- 2.Platz gesamt für Vicky Schenk-5 Podestplätze für UNION-Läufer!

02.01.2018

Bei frühlingshaften Temperaturen und perfekten äußeren Bedingungen ging der 33. Silvesterlauf in Gresten über die Bühne.

33.Grestner Silvesterlauf- 2.Platz gesamt für Vicky Schenk-5 Podestplätze für UNION-Läufer!

Um 14:00 Uhr machten sich 270 Herren und 113 Damen auf, um die 5760m lange Strecke genussvoll zu bewältigen oder sie kämpften um Stockerlplätze und persönliche Bestzeiten. Mit von der Partie waren auch 12 Läuferinnen und Läufer der Sportunion Waidhofen/Ybbs.

Vicky Schenk, Ursula und Franz Schubert, Bettina und Mojo Wedl, Michi Berger, Rosina und Markus Simmer, sowie Anita Geierlehner-Simmer, René Vojtek, Franz Reingruber und Josef Steiner ließen das Jahr 2017 sportlich ausklingen und mischten sich beim Hauptlauf ins Starterfeld.

Vicky Schenk durfte, obwohl sie leider nicht völlig fit am Start war, Platz 2 in der Gesamtwertung der Damen bejubeln. Über die von ihr gelaufene beachtliche Zeit von 21:38min hätten sich viele männliche Konkurrenten gefreut. Dies bedeutete zugleich den 2. Rang in der Altersklasse.

Schnellster unserer Herren war einmal mehr René Vojtek, der die Strecke in tollen 20:15min absolvierte (km-Schnitt von 3:31min). Das hieß gesamt Platz 8 bei den Herren und Rang 3 in der M40.

Bei der Siegerehrung durften wir uns noch über einen Sieg und 2x Platz 2 in den verschiedenen Altersklassen freuen.

Josef Steiner:                       Platz 1 in der M50

Ursula Schubert:                Platz 2 in der W35

Rosina Simmer:                   Platz 2 in der W65

 

In der Gesamtwertung des Eisenstraßen-Laufcups 2017 spiegelten sich die guten Leistungen und die Konstanz unserer Athletinnen und Athleten über das gesamte Laufjahr wider.

René Vojtek erreichte unter allen 188 Teilnehmern die höchste Punktzahl! Damit gewann er die Klasse M40 eindeutig.

Ebenfalls in ihrer Klasse siegreich war Ursula Schubert. Auch sie durfte bei der Abschlussehrung ihren besonderen Ehrenpreis entgegennehmen. Ebenso Josef Steiner der im Gesamtcup Klasse M 50 den 1.Platz einnahm.

Zuguterletzt wurde neben René Vojtek auch Franz Schubert für die Teilnahme an allen 11 Laufveranstaltungen als sogenannter „100%-Läufer“ geehrt.

Wir hoffen, dass wir auch im Jahr 2018 bei vielen Laufveranstaltungen fit an den Start gehen können und freuen uns auf weitere Erfolge unserer Sportunion-Athletinnen und –Athleten.

Fotos und Ergebnisse findet ihr unter: www.sportunion-waidhofen-la-tria.com